Das Gebäude des heutigen Gasthauses wurde 1915 gebaut und diente unter anderem als Direktionsgebäude und Kantine des benachbarten Wasserkraftwerks. Eine kleine aber interessante Entstehungsgeschichte des so wichtigen und grenzüberschreitenden Stromerzeugers finden Sie in einer Bildergalerie im Gasthaus. Der Strom wird auch heute noch benötigt - unter anderem für die stets frische Zubereitung der regionalen Spezialitäten.

Unser Restaurant bietet zwei sehr schöne Gasträume, die eine edle und gleichzeitig gemütliche und ungezwungene Atmosphäre des Wohlseins schaffen. Es gibt kleine Rückzugsmöglichkeiten für einen schönen Abend zu zweit oder für geschäftliche Besprechungen und auch Gesellschaften.

Der Wirt Celal Ari legt größten Wert auf die individuellen Wünsche seiner Gäste. "Ich bin die zweite Speisekarte", lacht er. Viele Gäste schauen nicht in die Karte, sondern fragen ihn nach den speziellen Tagesangeboten.

"Wir bieten auch Partyservice oder Bankette für Taufen, Hochzeiten und Geburtstage an", ergänzt Celal Ari das breite Angebot. "Wir planen und organisieren Ihre individuellen Feierlichkeiten, ob in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder in unserem Restaurant.

Bei schönem Wetter verwöhnen wir Sie in unserem Garten mit Feinem von unserem originellen Holzkohlegrill.

Wir wünschen guten Appetit.

Ihr Celal Ari mit Team